Mitarbeiter in der Abteilung Controlling, Schwerpunkt Reporting (m/w/d)

  • Wolfurt (AT)
  • Full-time

Zur Verstärkung unseres Teams in der Doppelmayr Seilbahnen GmbH, einem Unternehmen der Doppelmayr/Garaventa Gruppe, wird in Wolfurt eine Vollzeitstelle mit folgenden Aufgaben ausgeschrieben:

Your Tasks

  • Aufbau und Weiterentwicklung des Reporting- und Kennzahlensystems
  • Erstellung von Ad-Hoc-Analysen
  • Erstellung von Budget- und Forecasts
  • Mitarbeit an der Vor- und Nachkalkulation diverser Projekte im Anlagenbau
  • Kontrolle der Projektfortschritte und Bewertung der Projekte
  • Artikelkalkulation für mehrere Standorte der Gruppe im ERP System

Your Profile

  • Abgeschlossene wirtschaftliche oder technische Ausbildung (HAK / HTL oder UNI- bzw. FH-Ausbildung mit Spezialisierung "Controlling" bzw. "Wirtschaftsinformatik“)
  • Datenbank Know-how (MS SQL Server, Oracle) und ERP System Know-how (IFS, SAP)
  • Basiswissen in PLSQL, MSSQL Analysis Services, MS Power BI, Visual Basic, …
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Anlagenbau von Vorteil
  • Selbstständige, konsequente und zielorientierte Arbeitsweise
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift

We offer

  • Gute Einarbeitung in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Selbstverantwortliches Arbeiten in einem professionellen Team
  • Faire Entlohnung und unsere Doppelmayr-Unternehmenskultur

Interested?

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Herr Roland Matt, 05574-604-285, gerne zur Verfügung.

Personen, die sich von dieser interessanten und abwechslungsreichen Stelle angesprochen fühlen und eine neue Herausforderung suchen, bitten wir ihre vollständigen Unterlagen über das entsprechende Bewerbungsformular auf unserer Homepage www.doppelmayr.com/jobs an unsere Personalabteilung, z.Hd. Brigitte Birnleitner zu übermitteln. 

Legal notice regarding remuneration: The annual minimum basic salary is based on the collective agreement (KV) of the metalworking industry. The actual salary is higher than the KV, depends on the respective vocational training and experience and is also based on the salary level in Vorarlberg. Your application will also be considered for other suitable positions within the Group and will be reviewed accordingly. For reasons of better readability, the simultaneous use of male and female language forms is avoided.