Requirements Engineer digitale Produkte & Services (m/w/d)

  • Wolfurt (AT)
  • Full-time, Part-time

Wer wir sind: Die Doppelmayr/Garaventa Gruppe

Als Qualitäts-, Technologie- und Marktführer im Seilbahnbau betreibt Doppelmayr/Garaventa Produktionsstandorte sowie Vertriebs- und Serviceniederlassungen in mehr als 40 Ländern der Welt. Bis heute realisierte das Unternehmen über 15.100 Seilbahnsysteme für Kunden in 96 Staaten.

Zur Verstärkung der Entwicklungsteams wird in der Doppelmayr Seilbahnen GmbH in Wolfurt / Vorarlberg (in Radfahr-Distanz zum Bodensee), im Bereich Digitalisierung & IT, eine Voll- oder Teilzeitstelle mit folgenden Aufgaben ausgeschrieben:

Your Tasks

  • Strukturierte und methodische Erfassung von internen & externen Anforderungen und Bedürfnissen
  • Analyse von Businessprozessen mit internen Stakeholdern und Kunden
  • Erstellung von Requirements, Spezifikationen und Test Cases
  • Enge Zusammenarbeit mit Product Owner verschiedenster Applikationen
  • Organisieren und Moderieren von Workshops und Reviews

Your Profile

  • Technische Grundausbildung (HTL oder Studium)
  • Berufserfahrung als Business Analyst / Requirements Engineer in der agilen Software Entwicklung
  • Ausgeprägtes analytisches und zielorientiertes Denkvermögen sowie sehr gute analytische & kommunikative Fähigkeiten
  • Freude und Spaß an der aktiven Zusammenarbeit im Team
  • Exakte, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse

We offer

  • Start-Up Team bei einem erfolgreichen Weltmarktführer
  • Flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice und bis zu 7 Wochen Freizeit/Jahr
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in professionellen Teams
  • Entwicklungsperspektiven bei weiteren digitalen Produkten und Services
  • Sehr gute Sozialleistungen und unsere Doppelmayr-Unternehmenskultur

Interested?

Für Fragen zum Produkt & Aufgabengebiet stehen Ihnen Stefan Gisinger (stefan.gisinger@doppelmayr.com)  und Andreas Huber (andreas.huber@doppelmayr.com) gerne zur Verfügung.

Sie möchten in einem jungen, begeisterten Start-Up-Team aktiv mitwirken – dann senden Sie jetzt Ihre Unterlagen über das Bewerbungsformular an Laura Häusler/ HR. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Legal notice regarding remuneration: The annual minimum basic salary is based on the collective agreement (KV) of the metalworking industry. The actual salary is higher than the KV, depends on the respective vocational training and experience and is also based on the salary level in Vorarlberg. Your application will also be considered for other suitable positions within the Group and will be reviewed accordingly. For reasons of better readability, the simultaneous use of male and female language forms is avoided.