Zerspanungstechniker / Dreher (m/w/d)

  • Wolfurt (AT)
  • Full-time

Zur Verstärkung unseres Teams der mechanischen Fertigung wird in der Doppelmayr Seilbahnen GmbH in Wolfurt eine Vollzeitstelle mit folgenden Aufgaben ausgeschrieben:

Your Tasks

  • Selbstständiges Rüsten, Einrichten und Bedienen zyklengesteuerter Drehmaschinen (Siemens-Steuerungen) in der Einzel- und Kleinserienfertigung, u.a. auch große & anspruchsvolle Stahlbaukomponenten
  • Selbstständige Bearbeitung der Bauteile nach Auftrags- und Terminvorgaben
  • Überwachen des Fertigungsprozesses & Sicherung der Qualität, sowie Optimieren der Zyklen-Programme
  • Lesen von technischen Zeichnungen
  • Einbringen von Ideen zur Optimierung von Bearbeitungsprozessen, Mitwirken bei Vorrichtungsauslegung sowie Spannmöglichkeiten

Your Profile

  • Abgeschlossene Ausbildung als Zerspanungstechniker oder vergleichbar
  • Idealerweise erste Berufserfahrung im CNC-Fräsen oder Drehen
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (Früh- und Spätschicht)
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Selbständiger und lösungsorientierter Arbeitsstil

We offer

  • Gute Einarbeitung und ein angenehmes Arbeitsumfeld
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Selbstverantwortliches Arbeiten in einem professionellen Umfeld mit modernen Drehmaschinen
  • Attraktive Anstellungsbedingungen und sehr gute Sozialleistungen

Interested?

Personen, die sich von dieser interessanten und abwechslungsreichen Stelle angesprochen fühlen und eine neue Herausforderung suchen, bitten wir ihre vollständigen Unterlagen über das Bewerbungsformular an unsere Personalabteilung, Frau Laura Häusler, zu übermitteln.

Legal notice regarding remuneration: The annual minimum basic salary is based on the collective agreement (KV) of the metalworking industry. The actual salary is higher than the KV, depends on the respective vocational training and experience and is also based on the salary level in Vorarlberg. Your application will also be considered for other suitable positions within the Group and will be reviewed accordingly. For reasons of better readability, the simultaneous use of male and female language forms is avoided.