Technischer Redakteur 80 - 100% (m/w/d)

  • Wolfurt (AT)
  • Full-time, Part-time

Zur Verstärkung unseres Teams der Technischen Dokumentation der Doppelmayr Seilbahnen GmbH wird am Standort in Wolfurt eine Voll- oder Teilzeitstelle (80-100%) mit folgenden Aufgaben ausgeschrieben:

Your Tasks

  • Ausarbeiten von auftragsorientierten Anlagendokumentationen (Bedienungs- und Instandhaltungsanleitung, Wartungscheckliste, Sicherheitshandbuch)
  • Erfassen und Strukturieren von Dokumentationsinhalten im Redaktionssystem Schema ST4
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Recherche der, für die Erstellung oder Überarbeitung, erforderlichen Informationen unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften
  • Betreuen der Übersetzungen in Zusammenarbeit mit den Übersetzungsagenturen
  • Information an Kunden und Behörden bezüglich Änderungen und Updates der Dokumente

Your Profile

  • Technische oder redaktionelle Ausbildung mit technischer Affinität
  • Berufserfahrung in der Technischen Dokumentation oder Konstruktion vorteilhaft
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse; DTP-Kenntnisse & Erfahrung mit Schema ST4 von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Analytische und vernetzte Denkweise
  • Kommunikationsstark und Freude an der Teamarbeit

Quereinsteigern mit Erfahrung im technischen Bereich bieten wir auch die Möglichkeit einer spezifischen Ausbildung im Bereich Technische Dokumentation.

We offer

  • Abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Ausbildung zum zertifizierten Technischen Redakteur möglich
  • Modernes Arbeitsumfeld in einem international agierenden Unternehmen
  • Ausgezeichnetes Betriebsklima und flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen sowie sehr gute Sozialleistungen

Interested?

Für Fragen steht Ihnen Herr Stefan Schwald unter +43 5574 604 1150 gerne zur Verfügung.

Personen, die sich von dieser interessanten und abwechslungsreichen Stelle angesprochen fühlen und eine neue Herausforderung suchen, bitten wir ihre vollständigen Unterlagen über das Bewerbungsformular an unsere Personalabteilung, Laura Häusler, zu übermitteln.

Legal notice regarding remuneration: The annual minimum basic salary is based on the collective agreement (KV) of the metalworking industry. The actual salary is higher than the KV, depends on the respective vocational training and experience and is also based on the salary level in Vorarlberg. Your application will also be considered for other suitable positions within the Group and will be reviewed accordingly. For reasons of better readability, the simultaneous use of male and female language forms is avoided.