Elektrotechniker für den Technischen Kundendienst (m/w/d)

  • Wolfurt (AT)

Zur Verstärkung unseres Teams wird im Bereich elektrotechnischer Kundendienst der Doppelmayr Seilbahnen GmbH, in Wolfurt eine Vollzeitstelle mit Aufgaben die je nach Bewerberprofil varieren können ausgeschrieben. Unter anderem kann dazugehören:

Your Tasks

  • Technische und kaufmännische Kundenbetreuung
  • Technischer Support für seilgezogene Systeme
  • Anlageninspektion und diverse Serviceaktivitäten
  • Montage und Inbetriebnahme von Umbauten
  • Kundenschulungen im Doppelmayr Training Center als auch beim Kunden vor Ort

Your Profile

  • HTL/FH/Fachschule im Bereich Elektrotechnik, Elektronik oder vergleichbare Ausbildung verbunden mit mehrjähriger Praxis
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Freude im Umgang mit Kunden
  • Korrespondenzsicher in Deutsch und Englisch
  • Freude an Teamarbeit und hohes Engagement
  • Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität

We offer

  • Gute und Umfangreiche Einarbeitung in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein motiviertes und professionelles Team
  • Selbstverantwortliches Arbeiten
  • Faire Entlohnung und unsere Doppelmayr-Unternehmenskultur

Interested?

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Herr Florian Sutter, 05574-604-1082, gerne zur Verfügung.

Sie arbeiten gerne selbständig? Haben gerne Kontakt zu Kunden?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Wir bitten Sie Ihre vollständigen Unterlagen über das entsprechende Bewerbungsformular auf unserer Homepage www.doppelmayr.com/jobs an unsere Personalabteilung, Laura Häusler, zu übermitteln.

Legal notice regarding remuneration: The annual minimum basic salary is based on the collective agreement (KV) of the metalworking industry. The actual salary is higher than the KV, depends on the respective vocational training and experience and is also based on the salary level in Vorarlberg. Your application will also be considered for other suitable positions within the Group and will be reviewed accordingly. For reasons of better readability, the simultaneous use of male and female language forms is avoided.