Systembetreuer Digitale Plattform clair (m/w/d) 
Wolfurt (AT)

clair ist die neue digitale Plattform für unsere Kunden im Bereich Betrieb- und Instandhaltung der verschiedenen Anlagen in einem Resort (www.clair.cc). Zur Verstärkung des Operation Teams wird in der Doppelmayr Seilbahnen GmbH in Wolfurt in Vorarlberg (in Radfahr-Distanz zum Bodensee!), im Bereich Digitalisierung & IT eine Vollzeitstelle mit folgenden Aufgaben ausgeschrieben:

Ihre Aufgaben

  • Schnittstelle zwischen Vertrieb und Systembetreuung
  • Technischer Support bei Anwendungsfragen weltweit
  • Implementierung von clair und Training von Anwendern
  • Analyse und Optimierung der Datenbanken
  • Betreuung datenbasierter Schnittstellen
  • Verwaltung von cloud-basierten Ressourcen

Ihr Profil

  • Technische Lehre, HTL oder vergleichbare Ausbildung
  • IT-Ausbildung oder Erfahrung von Vorteil
  • Eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Teamfähigkeit & kommunikationsfreudig
  • Hohe Service- und Kundenorientierung
  • Englischkenntnisse

Ihre Vorteile

  • Abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem professionellen Team
  • Ausgezeichnetes Betriebsklima und flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen sowie sehr gute Sozialleistungen

Kontakt

Für nähere Informationen zur Stelle steht dir Sasa Maretic (Product Manager) unter der DW 671 gerne zur Verfügung.

Wenn du dich von dieser interessanten und abwechslungsreichen Stelle angesprochen fühlst und eine neue Herausforderung suchst, bitten wir dich deine vollständigen Unterlagen über das Bewerbungsformular an unsere Personalabteilung, Laura Häusler, zu übermitteln.

Gesetzlicher Hinweis bzgl. der Vergütung: Das jährliche Mindestgrundgehalt basiert auf dem Kollektivvertrag (KV) der metalltechnischen Industrie. Das tatsächliche Gehalt liegt über dem KV, richtet sich nach der jeweiligen Berufsausbildung und Erfahrung und orientiert sich zudem am Vorarlberger Gehaltsniveau. Ihre Bewerbung wird gruppenintern auch für andere adäquate Stellen in Betracht gezogen und dahingehend geprüft. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet.